Das Coronavirus Sars-CoV-2 breitet sich weiter in Deutschland aus.

Mittwoch 11. März 2020

Update: Das Coronavirus Sars-CoV-2 breitet sich weiter in Deutschland aus. Mehr als 1200 Menschen haben sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Besonders ältere Menschen sind gefährdet. Das Robert Koch Institut hat am 10.03.2020 seine Hinweise zur Prävention und zum Management von Erkrankungen in Alten- und Altenpflegeheimen aktualisiert:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Altenpflegeheime.html

Handlungsempfehlungen und Informationen:

•    Menschenmassen meiden
•    Die Schleimhäute von Augen, Mund und Nase so wenig wie möglich ohne vorheriges Händewaschen berühren
•    Auf Händeschütteln so weit als möglich verzichten
•    In die Armbeuge husten und niesen
•    Abstand zu niesenden oder hustenden Personen halten
•    Auch regelmäßiges Raumlüften ist sinnvoll

Erste Krankheitszeichen sind Husten, Schnupfen, Halskratzen und Fieber. Einige Betroffene leiden außerdem an Durchfall. Bei einem schweren Verlauf kann es zu Atemproblemen oder einer Lungenentzündung kommen. Nach einer Ansteckung können Krankheitssymptome bis zu 14 Tage später auftreten. Wer nach Aufenthalt in einem Risikogebiet (hohe Anzahl an Fällen) oder Verbreitungsgebiet (Gebiet, in dem Infektionen vorkommen) Krankheitssymptome zeigt oder Kontakt mit einer infizierten Person hatte, sollte sich telefonisch bei der Hausarztpraxis oder den Hilfs- und Notdiensten melden und nicht unangemeldet in die Praxis oder Notaufnahme kommen.

Das Coronavirus ist ein behülltes RNA-Virus. Es kann durch Desinfektionsmittel mit dem Wirkungsspektrum „begrenzt viruzid“ bzw. "viruzid" zuverlässig inaktiviert werden. Bei Witty sind dies:

Alkoholische Händedesinfektion

  • Witty-Lavalin D, begrenzt viruzid
  • Witty-Lavalin S, begrenzt viruzid

Begrenzt viruzide Desinfektionsreiniger und Kombi-Produkte

  •     Witty's blaue Sandy
  •     Witty's silberne Sandy
  •     Witty's goldene Sandy
  •     Witty-Express Top
  •     Witty-Express Plus
  •     Witty-Express Wipe
  •     Witty-Pool Turbo S
  •     Witty-Pool Turbo A
  •     Witty-WT 8
  •     Witty's blaue Daisy

Zusätzlich viruzid wirksam

  •     Witty's silberne Sandy
  •     Witty-Pool Turbo S


Risikogebiete (laut Robert Koch-Institut, Stand 11.3.2020 um 10:00 Uhr)

  • Italien
  • Iran
  • In China: Provinz Hubei (inkl. Stadt Wuhan)
  • In Südkorea: Provinz Gyeongsangbuk-do (Nord-Gyeongsang)
  • In Frankreich: Region Grand Est (diese Region enthält Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne)

Besonders betroffene Gebiete in Deutschland  (RKI am 6.3.2020 um 19:00 Uhr)

  • Landkreis Heinsberg (Nordrhein-Westfalen)

 Informationen für Arbeitnehmer:

Wenn Grund zu der Annahme besteht, dass von einem Arbeitnehmer ein Gesundheitsrisiko für andere Arbeitnehmer ausgeht, etwa weil sich der Arbeitnehmer in einem Risikogebiet aufgehalten hat, kann der Arbeitgeber den Arbeitnehmer einseitig freistellen oder ihm den Zugang zum Betrieb untersagen.

Ein Arbeitnehmer darf – sofern er selbst gesund ist – die Arbeit nicht aufgrund der bloßen Befürchtung einer erhöhten Ansteckungsgefahr verweigern.
 

zurück zur Übersicht