Auch unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterlesen ...

Benni Fritz auf Platz 20 bei seiner ersten Weltmeisterschaft

Freitag 07. September 2018

In der Lenzerheide (Schweiz), eine Hochburg des Mountainbike Sports, gingen bei den Junioren 105 Fahrer an den Start. Von Startplatz 48 ging es langsam nach vorne und als er an 20. Stelle angekommen war, hatte Benni das Gefühl: „das ist mein Bereich.“ Dort kam er dann auch ins Ziel.

Nach seinem Mittelhandknochenbruch vor der Deutschen Meisterschaft Ende Juli, fehlten dem Zusmarshauser Rennkilometer. „Ich bin ohne Erwartungen in das Rennen rein gegangen und am Anfang lief es auch nicht ganz optimal“, erklärte Benni. „Aber dann lief es immer besser und am Teer-Anstieg konnte ich immer mein Tempo fahren.“

Benni bedankt sich bei allen, die Ihn auf seinen Weg unterstützt haben.

zurück zur Übersicht